Der BDY (Berufsverband der Yogalehrenden in Deutschland) fordert in einem offenen Brief die Berücksichtigung der Yogalehrenden bei den Beratungen zu Lockerungen der die Berufsfreiheit einschränkenden Maßnahmen. Der Brief ist hier zu lesen: Offener Brief