21. – 23. Juli 2023 in Leipzig

Wir freuen uns die nächste Iyengar Yoga Convention endlich wieder in Präsenz organisieren zu können. Als Gastlehrerin zugesagt hat uns Firooza. Sie wird die Convention vom 21. – 23. Juli 2023 in Leipzig unter dem Motto „Die Sprache des Yoga“ unterrichten.

Veranstaltungsort: Kongresshalle am Zoo Leipzig, Pfaffendorfer Str. 31, 04105 Leipzig (www.kongresshalle.de)

Auf dem Programm stehen Asanas sowie Pranayama und ein abendliches Treffen für Austausch und Geselligkeit.

Teilnahmevoraussetzung ist 1 Jahr Yogapraxiserfahrung.

Bitte mitbringen:

1 Yogamatte, 1 Gurt, 2 Klötze, 3 Decken

Die Anmeldung startet ab Oktober 2022. Weitere Infos folgen.

Firooza Ali Razvi

hat intensiv mit Yogacharya B.K.S. Iyengar ab 1977 und mit Geeta und Prashant Iyengar ab 1979 studiert und geübt. Sie hat seit seiner Gründung 1980 wöchentliche Kurse und Workshops in dem Light on Yoga Research Trust in Mumbai, India geleitet. Intensiv-Kurse und Retreats hat sie in Indien seit 1985 abgehalten.

Viel Einsatz hat sie seit 2006 auch in England gebracht und erfreut sich dort großer Beliebtheit. Bei Geeta Iyengar’s Convention in Südafrica 2013 war sie als Assistentin dabei. Inspiriert und neugierig gemacht durch ihre Yoga-Praxis hat Firooza Philosophie studiert. Nun unterrichtet sie an der Uni in diesem Fach seit 1982. Ihr Verständnis für die Philosophe prägt ihren Yoga-Unterricht und schafft eine tiefe Verbindung zwischen Philosophie und der Yoga-Praxis.